Sonntag, 16. Dezember 2018

Der Weg zu den Sternen

Nimm Dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm Dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm Dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.
Nimm Dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm Dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.
Irischer Segenswunsch
----












Sonntag, 2. Dezember 2018

Faszientraining / Rastatt

Wie man die Faszien mit der Blackroll trainiert und dauerhaft im positiven verändern kann, lernen Sie in dem Seminar mit Jörg Linder in der Laufwelt.  

Ab Mittwoch, dem 16. Januar 2019 rollen Sie Schmerzen einfach weg.



            Bild: www.laufwelt.de

 


Seminar mit Jörg Linder 

Wo:             Seminarraum LAUFWELT (Umkleideräume + Duschen vorhanden) Was:           Theorie und Praxis des Fazientrainings Dauer:       2,5 Stunden Beginn:     18:00 Uhr Kosten:     30 € pro Person
Datum:      Mittwoch, 16. Januar 2019




Faszien-Training wirkt langfristig 

Der Schlüssel zum Therapieerfolg liegt in der Nachhaltigkeit. Anders als ein trainierter Muskel verändert sich die Bindegewebe Hülle nur langsam, dafür aber dauerhaft. Geduldiger Einsatz lohnt sich. Weniger ist dabei mehr.

Faszien lassen sich trainieren

Es geht darum, die Achtsamkeit zu stimulieren und die Körperwahrnehmung zu erhöhen. Im Blickpunkt steht ein Gesundheitstraining mit weichen, dynamischen Dehnübungen, weil Faszien hauptsächlich auf Dehnungsreize reagieren. Dies gelingt uns mit der „Blackroll“!! Die körperliche Leistungsfähigkeit nimmt zu. Man fühlt sich beweglicher, gelenkiger und ist darüber hinaus auch ausgeglichener.

 

Infos und Anmeldung:


https://laufwelt.de/faszien-training-mit-der-blackroll-seminar-mit-joerg-linder-am-16-januar-2019/



 ---

Mittwoch, 28. November 2018

Rollwende / Anschwimmen

Rollwende / Anschwimmen der Wand:

- Nach letztem Armzug bleiben die Arme zunächst gestreckt vor dem Körper (= kurze Gleitphase mit gestreckten Armen)

- Ähnlich wie beim Delphinschwimmen erfolgt jetzt ein Doppelarmzung (unter Wasser).  

- Die Arme liegen jetzt seitlich an der Hüfte.

- Du kannst alternativ auch nach dem vorletzten Zug schon einen Arm an der Hüfte liegen lassen. Und wenn dann der zweite Arm an der Hüfte liegt, leitest du die Rollbewegung ein.

--- 





JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Laufwelt-Silvsterlauf Rastatt

 Bild:  Laufwelt.de



LAUFWELT-SILVESTERLAUF

 - dieses Jahr am  Sonntag, 30.12.2018

Strecken: Halbmarathon / 10,5km / 5km


Infos und Anmeldung:

https://laufwelt.de/veranstaltungen/

 

-----------




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 -------------

Dienstag, 27. November 2018

Kraul-Techniktraining

Kraul-Techniktraining

"Kraulen lernen mit Patricia - Online-Kraulkurs Lektion 5"

Video-Direktlink von Jorge-Sports / Jörg Birkel:

https://www.youtube.com/watch?v=ljVphxuNrss Zusammenfassung / Schwerpunkte:
Koordination Arm-Bewegung Über-/Unterwasser; Front-Quadrant-Schwimmen (der vordere Arm bleibt länger gestreckt liegen....dazu haben wir hier auf triathlon-trainer in der Vergangenheit schon gebloggt) :

- einarmiges Kraulschwimmen / passiver Arm nach vorne gestreckt

- Abschlagschwimmen vorne = Wechselzugschwimmen /schulterbreit !!


- Unterwasserkraul mit Rotation um Längsachse

--- 




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Montag, 26. November 2018

Kraul-Techniktraining / Kraulen lernen / Überwasserphase, hoher Ellenbogen

Kraul-Techniktraining

"Kraulen lernen mit Patricia - Online-Kraulkurs Lektion 4"

Video-Direktlink von Jorge-Sports / Jörg Birkel:

https://www.youtube.com/watch?v=Z-fDSW1J4S4 Zusammenfassung / Schwerpunkte:
Überwasserphase, hoher Ellenbogen:

- Achseltippen

- Reißverschlussschwimmen

- Wasserschleifen

--- 




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Kraul-Techniktraining / Kraulen lernen / Armzug, Vortrieb, hoher Ellenbogen

Kraul-Techniktraining

"Kraulen lernen mit Patricia - Online-Kraulkurs Lektion 3"

Video-Direktlink von Jorge-Sports / Jörg Birkel:

https://www.youtube.com/watch?v=SF302HyryXg
Zusammenfassung / Schwerpunkte:
Arme, Armzug, Vortrieb, hoher Ellenbogen:

- Hundeln / Hundepaddeln / Hundekraul

- Scheibenwischer / Sculling

- Entenpaddeln --- 



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Sonntag, 25. November 2018

Kraul-Techniktraining / Kraulen lernen / Wasserlage, Körper stabilisieren und Beinarbeit

Kraul-Techniktraining

"Kraulen lernen mit Patricia - Online-Kraulkurs Lektion 2"

Video-Direktlink von Jorge-Sports / Jörg Birkel:

https://www.youtube.com/watch?v=SPWaJlNyDLY


Zusammenfassung / Schwerpunkte:

Wasserlage, Körper stabilisieren und Beinarbeit:

- Badewanne - im Video mit angezogenen Beinen (wir machen die Badewanne mit fast gestreckten Beinen)

-  Torpedo  (immer wieder gern gesehen und erst recht gemacht😢😄)


-  Kraul-Beine in Seitlage - ein Arm nach vorne gestreckt (gerne mit Kurzflossen!! Wichtig:  Hüfte oben! In Rückenlage drehen zum Atmen)

- Kraul-Beine in Seitlage - beide Arme am Körper angelegt (auch hier wieder: (gerne mit Kurzflossen!!)

- Kraul-Beine in Bauchlage - mit Brustarmzug
 
- Kraul-Beine in Rückenlage - betend  (wir machen das oft auch mit Kurzflossen!!


--- 




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Kraul-Techniktraining / Kraulen lernen


Kraul-Techniktraining

Kraulen lernen mit Patricia - Online-Kraulkurs Lektion 1

Video-Direktlink von Jorge-Sports / Jörg Birkel:


https://www.youtube.com/watch?v=KnAMaF_RV1Y 
 


Zusammenfassung:

- Lang machen und gleiten

- dito mit Körperspannung und gestrecktem Fuß

- dito mit neutraler Kopfhaltung und Blick auf den Boden

- dito wie oben - wenn die Geschwindigkeit nachlässt: Kraul-Beinschlag (= lockerer Beinschlag aus der Hüfte)

- dito mit Brust-Armzug um Luft zu holen

- ggfs. auch mit Schwimm-Brett (statt mit Brust-Armzug)

- dito (ohne Brett) mit Flossen


--- 



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Sonntag, 11. November 2018

Fasziennetzwerk

"......(Faszien) umhüllen ganze Muskelgruppen oder auch einzelne Muskelfasern. Zum Teil bilden sie Trennwände im Muskel („Septen“)

Zum Teil werden in der Literatur und im internet verschiedene Begriffe und Inhalte mit „Faszien“ beschrieben. Manche Autoren zählen z.B. Sehnen nicht zu den Faszien im engeren Sinne.

Faszien gibt es natürlich schon immer im menschlichen Körper. Relativ aktuell und daher neu, ist der Forschungsstand in Bezug auf die Bedeutung und Funktion der Faszien und auch in Bezug auf das Training der Faszien (u.a. Foam-Rolling). (siehe: Funktion der Faszien).......

Struktur und Anordnung im Körper:

Faszie" bedeutet Band bzw. Bündel. Viele Faszien haben eine Wellenstruktur.

Das fasziale Gewebe ist wie ein Netz angeordnet und hängt miteinander zusammen. Faszien sind im Körper überall vorhanden.

Alle Teile stehen mit und durch die Faszien miteinander in Verbindung (Netzwerkähnliche Strukturen).

Faszien umspannen alle Muskeln (und auch Bänder und Sehnen) sowie die „eigentlichen Faszien": flächige und feste Bindegewebsschichten.
Dieses Fasziennetzwerk hält den Körper „zusammen“......"

Den vollständigen Text findest du hier: 


--- 

Freitag, 9. November 2018

Kraul-Armzug / Technk / Unterwasserphase

Kraul-Armzug Unterwasserphase:
  • nach dem Eintauchen den Arm strecken

  • = nach vorne stoßen und lang machen und gleiten

  • den Zugarm dann schnell bis zur Hüfte nach hinten durchziehen

  • dies wird unterstützt durch einen angestellten / angewinkelten - „hohen“ - Ellenbogen unter Wasser


Übungen zur Verbesserung des Kraulschwimmens

Kraul:
  • Wechselzugschwimmen vorne - Arme Schulterbreit (!!)

  • Kraul-Achsel-Tippen

  • Ente / Hund / Baumstamm
  •  
  • Kraul mit Rolle vorwärts 

  • Wechselzugschwimmen hinten (!!)

  • Kraul rückwärts  (hört sich einfach ist, ist es aber nicht)

Schweben und Halten

Übung zu zweit: „Toter Mann“:

A legt sich mit dem Rücken auf das Wasser, B stützt die Hüfte

- Arme ausgestreckt - dabei im Wasser "schweben"

- Arme neben dem Körper - dabei im Wasser "schweben"

- 2 - 3 Wiederholungen

Donnerstag, 8. November 2018

Koordinativ orientiertes Schwimmtraining

zum Beispiel mit diesen Übungen:

Koordinationen:

  • Brust-Beinschlag – Kraul-Armzug

  • Brust -Armzug – Kraul-Beinschlag

  • Delphin-Beine – Brust-Arme

  • Delphin-Beine – Kraul-Arme

  • Delphin-Arme – Brust-Beine

    .....
    .....

Mittwoch, 7. November 2018

Übungen für den Kraul-Armzug


Kraul-Armzug 

- nach vorne stechen – mental vorstellen: in einen Briefkastenschlitz "schieben"

Kraul-Armzug mit Schwimmbrett einarmig 

- das Brett mit einem Arm so halten, das der arbeitende Arm schulterbreit eintauchen muss. 

- Dann einarmiges Kraul mit langem Arm und vollständigen Zug nach hinten - 2 mal 50 m

Kraul-Armzug: Überwaserphase:
  • mit der Hand nach links und rechts wedeln

  • Finger laufen über das Wasser und stechen dann vorne ein 

    ----


    JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
    Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
    Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
    Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
     ------------- 
     

Dienstag, 6. November 2018

Schwimm-Techniktraining

Ziele Schwimm-Techniktraining:

- die bestmögliche Bewegung entwickeln

- die bestmögliche Bewegung automatisieren

- mit der bestmöglichen Bewegung den größtmöglichen Vortrieb erzeugen.


--- 


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Montag, 29. Oktober 2018

Kraulbeinschlag und Wasserlage trainieren mit Flossen - Teil 2:

Kraulbeinschlag und Wasserlage trainieren mit Flossen - Teil 2 - die koordinative Herausforderung :

- Am rechten Fuß Flosse / linker Arm Kraul-Armzug

- Am linken Fuß Flosse / rechter Arm Kraul-Armzug

 ----


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

The importance of repetition

„The importance of repetition until automaticity cannot be overstated. Repetition is the key to learning.“ 

 — John Wooden

---

Sonntag, 28. Oktober 2018

..… you do them right all the time

“Winning is not a sometime thing; it’s an all the time thing. You don’t win once in a while… you don’t do things right once in a while..… you do them right all the time. Winning is habit.”  

– Vince Lombardi

----

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Kraulbeinschlag und Wasserlage trainieren mit Flossen

Kraulbeinschlag und Wasserlage trainieren mit Flossen :

>> Mit Flossen – nur Kraul-Beinschlag – die Arme seitlich am Körper angelegt - dabei die Schultern (nur die Schultern!!) – aus dem Wasser seitlich bewegen (und dabei atmen)

>> Kraulbeinschlag auf der Seite liegend – Arm lang – dann drehen mit Kraul-Armzug auf die andere Seite - Kraulbeinschlag auf der anderen Seite liegend

>> Das gleiche noch mal nur mit Kraulschwimmen – d.h. 3 Armzüge und dann auf die andere Seite drehen

>> Wechselzugschwimmen – ein Arm bleibt vorne liegen – Schulterbreit – wie Abschlagschwimmen – kurz beide Arme vorne lassen – dann mit dem bisher passiven Arm einen vollständigen Armzug machen

>> Kraul-Beine mit Flosse – Arme an der Seite – nur Beinschlag – zum Atmen auf Rücken

>> Kraul-Beinschlag / Brust-Arme / ab und zu zum Luftholen

>> Kraul-Beinschlag auf Rücken - „betend“ die Hände vor der Brust – versuchen, die Arme so weit zu strecken, das die Wasserlage immer noch gut ist



 ----


JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Montag, 22. Oktober 2018

Legend

  Bild:  Jörg Linder



Be a Cycling Legend

-----------











JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 ------------- 

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Kettlebell für Einsteiger und Fortgeschrittene

Kettlebell für Einsteiger / Samstag, 24.11.2018 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Kettlebell für Fortgeschrittene / Sonntag, 25.112018 in Baden-Baden-Neuweier:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html

Kosten: 67,90.- Euro netto zzgl 19% Mwst

Anmeldung / Mailinfo@aktiv-training.de

 ----
Kettlebell Personal Training (für 1 - 2 Personen)

Trainingsinhalte analog Kettlebell-Workshops (s.o.) 

1 - 2 Termine a jeweils 3 Stunden:

Anfrage:   info@aktiv-training.de


.....

Sonntag, 14. Oktober 2018

Ironman Hawaii 2018

Gratulation Patrick Lange zu Platz 1 und Daniela Ryf zu Platz 1 und Anne Haug zu Platz 3.



--
 - Jörg Linder / www.aktiv-training.de

 ---

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Practice

“Practice does not make perfect. Only perfect practice makes perfect.”  

- Vince Lombardi

--

Samstag, 29. September 2018

4. LAUFWELT-MERKURLAUF


 Bild:  Laufwelt



4. LAUFWELT-MERKURLAUF


Samstag, 06.10.2018

Infos und Anmeldung:

https://laufwelt.de/veranstaltungen/



---






JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Keynote:  Wer fit ist, hat mehr vom Leben!


Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de




----

Donnerstag, 27. September 2018

Torpedo und Torpedopaddeln

Torpedo:
 
Lang machen – auf Rücken liegen – Arme strecken – in Fußrichtung schwimmen – Arme lang – Armbewegung wechselnd nach oben – sorgt für Vortrieb 

Pull-Buoy zwischen die Beine !! (sorgt für Auftrieb)

Beispielvideo / Link / Torpedopaddeln:




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 -------------